Altersbild - 1836

Caspar David Friedrich
(*5. September 1774 Greifswald, Schwedisch-Pommern - †7. Mai 1840 Dresden, Königreich Sachsen)
de.wikipedia en.wikipedia

"Nicht alles läßt sich lehren, nicht alles erlernen und durch bloßes totes Einüben erlangen; denn was eigentlich rein geistiger Natur in der Kunst genannt werden kann, liegt über die engen Schranken des Handwerks hinaus. Darum, ihr Lehrer der Kunst, die ihr euch dünket so viel mit eurem Wissen und Können, hütet euch sehr, daß ihr nicht einem jeden tyrannisch aufbürdet eure Lehren und Regeln; denn dadurch könnt ihr leichtlich zerknicken die zarten Blumen, zerstören den Tempel der Eigentümlichkeit, ohne den der Mensch nichts Großes vermag."


1830 - Sigrid Hinz (Hrsg.): Caspar David Friedrich in Briefen und Bekenntnissen. Henschelverlag Kunst und Gesellschaft, Berlin 1974, S. 84–93

Herbstabend am See, 1805


Rügenlandschaft mit Meeresbucht, um 1802

Gouache über Graphit